Dienstag, 27. Januar 2015

"Cordula" oder wie du Cordstoffe ans Bein zauberst

Viel Zeit ist ins Land gegangen und ich weiß nicht, ob es noch angebracht ist "Neujahreswünsche" zu äußern...? Wie auch immer: ich wünsche euch alles Gute für die kommenden Monate mit vielen kreativen Momenten (und immer ordentlich Zunder für Stoffe).

Apropo "kreative Momente" ... Ich bin ja die mit dem "Blog-Rock-Faden", der auch in diesem Jahr weitergesponnen wird...:Im kreativen Höhenflug zum Jahresauftakt habe ich euch ein Freebock für einen in A-Form-geschnittenen Rock erstellt - Gr. 32 bis 46.
Du kannst ihn aus Webware, Jeans oder auch - wie der Name schon verrät - aus Cord nähen. Er sitzt hüftig und ist relativ schnell und auch mit wenig Näherfahrung zu bewerkstelligen. Als Nähwerkzeug reicht eine einfache Haushaltnähmaschine aus.

Und so sehen meine Probenähwerke aus... alle zusammen aus Cord (Gr. 36)









Ich lehne mich mal weit aus dem Fester und sage, dass das Freebook durch aus "Cord-verdächtig" ist....Und da in den Wintermonaten "handfeste" Stoffe am meisten Sinn machen, gibt es "Cordula"  - for free - NOW. (Und jetzt alle so: YEAH!!!)

Hier geht´s zum Freebook (Anleitung) und hier zum Schnittmuster.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nähen und bin auf eure Reaktionen und Kreationen gespannt!

Liebe Grüße aus Mittelfranken

Peggy von P.S. handmade




Kommentare:

  1. WOW!!! Der sieht ja toll aus :-D
    Icch habe soooo viele wunderschöne Cordstoffe hier liegen (tja ja.... Suchti durch und durch *grins* ).... da passt das tolle Freebook perfekt. Sobald mein Bett mich für gesund erklärt und wieder ausspuckt mach ich mich dran!!
    Vielen lieben Dank!!!
    LG Allie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis dahin verordne ich: Stoffe streicheln!
      Gute Besserung - LG - Peggy

      Löschen
    2. Ich weiß nicht wo bei diesen Röcken der Wow-Effekt liegen soll. Es fehlt der Chic und auch die Farbkombinationen sehen sehr kindlich bzw. einfach gestrickt aus!
      Tut mir leid- aber man kann den Rock nicht dreimal erfinden!
      Bevor der Shitstorm über mich hereinbricht - Grüße aus der Oberpfalz von Angelika

      Löschen
    3. Hallo Angelika,

      ich stimme Dir zu. Ist nicht unbedingt "der Wahnsinn" dieser Rock. Natürlich steckt da viel Arbeit hinter und vor allem Zeit. Doch insgesamt fehlt das gewisse "Etwas".
      Aber dafür ist das Schnittmuster umsonst und vor allem sehr gut für Nähanfänger geeignet. Die werden damit auf jedenfall ein tollen Ergebnis hervorzaubern, viel Spaß beim nähen haben und das zählt doch alle mal mehr, oder? VG Lilli ☺

      Löschen
    4. Liebe Angelika, es zwingt dich keiner, den Rock zu mögen oder zu nähen. Ich finde es aber ziemlich unverschämt, hierher zu kommen und über einen Schnitt zu maulen, der mit viel Liebe und Arbeit erstellt worden ist und uns aus reiner Freude am Teilen auch noch gratis zur Verfügung gestellt wird. Da kann es einfach kein Verständnis fürs Meckern geben. Wegen Menschen wie dir überlegen es sich die Schnitterstellerinnen immer öfter dreimal, bevor sie der Öffentlichkeit etwas zur Verfügung stellen.

      Ich möchte tausendmal Danke sagen für diesen wunderschönen und speziellen Schnitt, danke für die viele Mühe! Lg Ju

      Löschen
  2. Wahnsinn, was für wunderschöne Röcke sind das denn!!! Ich könnte mich für keinen entscheiden und werde gleich mal an die Nähmaschine hüpfen, hier liegen so viele "cordverdächtige" Stoffe rum, die nur darauf warten verzaubert zu werden. Vielen Dank für das Freebook!!!

    Liebe Grüße
    ullykat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ... und ich bin auf deine Varianten gespannt.

      Löschen
  3. Die Röcke sehen alle toll aus!
    Vielen lieben Dank für diesen Schnitt. Den nähe ich auf alle Fälle.
    Liebe Grüße
    Majo

    AntwortenLöschen
  4. Soooo tolle Röcke ... jeden würde ich Dir auf der Stelle klauen :o) ... Danke für dieses tolle Freebook ... Deine Mühe und Zeit ...

    Liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen
  5. Danke super.... wird gleich mal ausgedruckt und nachher teste ich ob mein Cordvorrat noch reicht ,-)
    Ich liebe Cordröcke.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, wie passend. Viel Spaß beim Umsetzen deiner Ideen - LG Peggy

      Löschen
  6. Oh toll!!! Danke fürs erstellen und teilen mit uns. LG Ramona

    AntwortenLöschen
  7. Thank you for this wonderful pattern, it will inject some colour and fun into my wardrobe !

    AntwortenLöschen
  8. Lieber Peggy,
    Herzlichen Dank für das tolle freebook!
    Ein Wahnsinn wie viel Arbeit du dir für uns "verrockte" Hühner machst!
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, dass es so gut ankommt.
      "verrockte Hühner" ... gefällt mir

      Löschen
  9. Wow sind die schön! Den probier ich auf jeden Fall aus. Danke dafür!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Peggy,

    vielen Dank für das schöne Freebook! Die Nähbeispiele sehen total schön aus! Das Schnittmuster muss ich unbedingt ausprobieren!
    Liebe Grüße
    Fiona

    AntwortenLöschen
  11. Vielen Dank Peggy, das ist ein tolles Freebook!

    lg

    Rosi

    AntwortenLöschen
  12. Danke für den tollen Schnitt! Mein Töchterlein wird sich freuen, die liebt Röcke.

    Liebe Grüße, Sophina

    AntwortenLöschen
  13. Yeah!!!
    Ich versuch es mal :-) Bin nicht so der Rock-Typ, aber er gefällt mir so sehr!
    Und da Du ja auf Neujahr anspielst... Mein Motto heißt "öfter mal was wagen" dieses Jahr - da passt das doch, oder?
    Vielen Dank für das freebook!!
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, Steffi, ... öfters mal einfach was Rocken... Viel Spaß beim Umsetzen!

      Löschen
  14. Das ist ja nett. Vielen Dank für so ein tolles freebook.

    LG carmen

    AntwortenLöschen
  15. Was für ein wundervoller Schnitt! Genau DAS habe ich gesucht. Zum Glück hat mich jemand auf deine Seite aufmerksam gemacht (Sandra scheint deinen Blog und meinen sehr aufmerksam zu verfolgen). Ich möchte meiner Mutter nämlich einen schönen A - Linien Rock aus Cord nähen. Hoffentlich finde ich dafür bald mal ein paar Minuten/Stunden/Tage Zeit.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ja ... es müsste mal ein Freebook für Zeit geben - das würde ich im Abo nehmen. Viel Spaß beim Nähen - hoffentlich bald!

      Löschen
  16. Ui, so ein toller Schnitt!
    Der entspricht genau meinen Vorstellungen!!!
    Der Drucker ist schon an ;-)

    Vielen Dank und ganz liebe Grüße
    sandra

    AntwortenLöschen
  17. Die sind alle schön!
    Danke für das tolle eBook - perfekt für den Frühling :)

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  18. Vielen Dank für das tolle eBook, wird direkt ausprobiert.
    LG Tabea

    AntwortenLöschen
  19. Wow, so ein schöner Schnitt! Danke für das Freebook :-)

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  20. Vielen Dank für das tolle ebook. Das muss unbedingt ausprobiert werden.

    Liebe Grüße Dani

    AntwortenLöschen
  21. Vielen Dank!!!! Jetzt weiß ich, was aus meinen Cordstoffen gezaubert wird!!!

    LG, Bianca.

    AntwortenLöschen
  22. Danke sagen :-) Für alle die Ihre Mühe hier kostenfrei zur Verfügung stellen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, danke - ich freue mich "wie Bolle", dass es so gut angnommen wird. Da ist der Zeitaufwand schon fasst "Geschichte". LG

      Löschen
  23. Total Klasse! Vielen Dank. Ich habe hier so schönen Cordstoff, bin aber mit dem Rockschnitt den ich verwenden wollte nicht so zufrieden. Jetzt werde ich den mal probieren.
    LG, Michelle

    AntwortenLöschen
  24. SUPER TOLL!! Ich fand deine ersten Beiträge ja schon klasse, den Rock mit Volant hab ich noch nicht ausprobiert, kommt aber noch. Und ich liebe Cord! Ich werde den Schnitt auf jeden Fall ausprobieren und freue mich total über das Freebook! Danke Danke :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, jemand, der meine anderen Beiträge schon verfolgt hat. Das freut mich ungemein!!! Vielen Dank für deinen Kommentar und viel Spaß beim Umsetzen deiner Cord-Ideen. LG - Peggy

      Löschen
  25. Hallo und WOW - was für tolle Röcke! Habe so oft überlegt was ich aus dem tollen Stenzo Cord machen kann, jetzt weiß ich es! Vielen Dank für das tolle freebook! LG

    AntwortenLöschen
  26. Daaaaaanke! Ich bin kein "Winterrockträger", werde es mal im Sommer mit Baumwolle probieren

    AntwortenLöschen
  27. der Rock sieht ja mal toll aus. endlichmal einer mit Taschen, vielen Dank für so ein tolles freebook

    AntwortenLöschen
  28. sieht toll aus der Schnitt! Vielen Dank dafür <3

    AntwortenLöschen
  29. ♥ WOW!!! so klasse ;) danköÖÖÖö PEGGY SCHATZ ♥
    hüpf hüpf hüpf ...nähen muss ;)
    deine jessi ♥

    AntwortenLöschen
  30. Oh, das sind ja alles wahre Hingucker. Hab gerade gestern hier Cord in meinem Schrank angeschaut und dachte mir: Irgendwas muss ich demnächst mal daraus zaubern. Jetzt weiß ich auch was =). Und der Name Cordula, der "rockt" =).

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, dass der Cord nun Verwendung hat... und der Name ist hier Programm! LG

      Löschen
  31. Ich weiß zwar noch nicht, wann ich dazu komme so einen Rock zu nähen, aber ich freue mich schon darauf. Die Beispiele sehen toll aus.
    Vielen Dank!
    Tina

    AntwortenLöschen
  32. Vielen herzlichen Dank für den tollen Schnitt.
    Schöne Grüße,
    Kamilla

    AntwortenLöschen
  33. Ohhhhh! Ein neues Rockschnittmuster!!!! Genial! Dann hoffen wir mal auf schlechtes Wetter am Wochenende, damit ich das auch mal ausprobieren kann ;-) Vielen lieben Dank für diesen genialen Cordrock!

    AntwortenLöschen
  34. Herzlichen DANK für die viele Mühe und Arbeit! Dann wird heute gleich mal der ganze Cord Vorrat hier vernäht, in allen Variationen :) LG; Franzi Mo.

    AntwortenLöschen
  35. Yeahhhhh! Danke, ein tolles freebook, wieder ein mal. Ihr sorgt unaufhörlich dafür, dass meine Nähliste länger und länger wird. Hachja, ein guter Grund, neue Stoffe zu shoppen :-)
    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Katharina, das ist die Kehrseite der Medallie ... aber was gibt´s Schöneres als Stoffe shoppen? LG und viel Spaß beim Vernähen deiner Stoffschätze.

      Löschen
  36. Wie cool ist das denn ?
    Als ob Du Gedanken lesen könntest: ich habe einige Cordstoffe auf Halde, weil mir kein passender Schnitt über den Weg lief.
    Und witzigerweise habe ich Cord in genau dem orange, dem blau und dem grün von Deinem Rock........das wird wohl mein 1.Versuch: eine Kopie *lach*

    Vielen lieben Dank für den Schnitt !

    LG
    Jana

    AntwortenLöschen
  37. Sehr sehr schön, vielen lieben Dank.
    Könnte man den auch als Umstandsrock umwandeln?
    Wahrscheinlich besser den dann eine Nummer größer zu nähen oder lieber gleich aus Jersey?

    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da er hüftig sitzen soll, ist ein Umstandsrock durchaus machbar. Vermutlich müsstes du evtl. im Vorderteil das obere Stückchen etwas kürzen - vielleicht "abrunden", damit die "Umstände" noch besser reinpassen. Das Bündchen dann auf jedenfall sehr "großbreitig" wählen - umgeschlagen wenigstens 30cm. LG und alles Gute!!!

      Löschen
  38. PEGGY! Das gibt's ja net! Wenn ich dich später seh muss ich dich vollquatschen ich wusste das gar nicht! LG Nina (mila)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da staunst du nicht schlecht, nech? Liebe Grüße - auch an Mila <3

      Löschen
  39. Vielen Dank!! Dann darf ich wohl doch mal Cord einkaufen ;-)

    AntwortenLöschen
  40. Oh klasse. Vielen Dank für den tollen Schnitt. ich brauche mal wieder einen Rock...werde mich die Tage mal dransetzen :-) LG, Jasmin

    AntwortenLöschen
  41. Vielen Dank für den Schnitt und die Anleitung. Cordula ist genau nach meinem Geschmack. LG Lena

    AntwortenLöschen
  42. Oh, der ist ja schön... :-D Ganz dickes Dankeschön. Eigentlich einfach geschnitten mit kleinen Raffinessen. Den muss ich auch probieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Julina - und genau darin liegt das "Geheimnis". Es sind die einfachen Dinge, die begeistern. LG - Peggy

      Löschen
  43. Wow! Sieht wirklich toll aus!! Den muss ich unbedingt mal versuchen! Danke fürs Freebook!!!

    AntwortenLöschen
  44. Toll...vielen Dank für deine Mühe!!!

    AntwortenLöschen
  45. Das passt ja, ich liebe Cord :) Vielen Dank für das tolle Freebook. Die blau-grün-orangefarbene Kombi gefällt mir am besten.
    LG Anne

    AntwortenLöschen
  46. Oh wie fein! Und 1000 Dank für die Mühe! !!!

    AntwortenLöschen
  47. Wunderschön!!! Herzlichen Dank dafür :D
    Melanie

    AntwortenLöschen
  48. ICH LIEBE jeden einzelnen Post in diesem Blog *kicher+ <3

    AntwortenLöschen
  49. Uiuiui endlich ein schöner Schnitt zu meinen gebunkerten Cordstoffen :) Vielen Dank

    AntwortenLöschen
  50. Ein suuper Schnitt! Tausend Dank für das Freebook! :o)

    AntwortenLöschen
  51. Super! Vielen Dank! Ich liebe Cord und Röcke :)

    AntwortenLöschen
  52. Cool! Vielen lieben Dank! Den werde ich sicher mal ausprobieren, auch wenn er dann dieses Jahr wohl ein Sommerrock wird. Jetzt sind erst einmal Faschingsnähen und Hochzeitsvorbereitungen angesagt ;-)

    AntwortenLöschen
  53. Leider bin ich ein wenig jenseits von Gr. 46, aber bei meiner Tochter leuchteten sofort die Augen als sie die tollen Röcke sah und sie hat mir spontan erlaubt, ihr doch so ein wunderbares Röckchen zu nähen:-)
    Vielen Dank für Deine Mühe und die ganze Arbeit.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  54. Oh..wie toll!!!Ein ganz ganz großes Dankeschön!!!!! Liebe Grüße!!Tanja

    AntwortenLöschen
  55. Liebe Peggy...

    ....grad komm ich zurück von einer Shoppingtour, bei der ich aber viel zu wenig gefunden habe, weil ich ganz oft gedacht hab: "Ach komm, das nähste Dir selbst!" Und jetzt weiß ich, dass ich ganz ganz schnell einen Cordrock nähen muss! Sehr cool!

    Vielen, vielen Dank!
    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... na dann ran an den Stoff und die Nadel! Viel Vergnügen!

      Löschen
  56. Vielen lieben dank für das tolle freebook, ich bin eigentlich kein rock träger, aber der gefällt mir sehr gut...vor allem hab ich seit 2 jahren einen Cordstoff zuhause liegen der nun endlich seine Bestimmung gefunden hat ;-) Danke das du uns den schnitt allen zur verfügung stellst

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal müssen (!!!) Stoffe eben warten... das ist wie im "echten Leben" ;) . LG - Peggy

      Löschen
  57. Vielen Dank, liebe Peggy, für das tolle Freebook!
    Ich bin gespannt, ob der Cord, der hier noch liegt, dafür reicht und - vor allem - ob das Röckchen dann bei mir auch sitzt. Das ist nämlich bei mir immer so eine Sache... ;)
    Viele liebe Grüße von
    Anke

    AntwortenLöschen
  58. wow der ist toll..vielen dank dafür

    lg

    AntwortenLöschen
  59. Liebe Peggy, vielen Dank für das FreeBook und die damit verbundene Arbeit. Daaaaaaaanke! Hab leider viel zu unansehnliche Stampfer für so einen tollen Rock, aber er sieht echt schick aus!

    AntwortenLöschen
  60. Daanke liebe Peggy schon mal für das tolle Freebook. ich hoffe es ist Nähanfängertauglich - bin nämlich mit mehr Lust als Talent gesegnet ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... und damit hast du die allerbesten Voraussetzungen. Glaub mir!

      Löschen
  61. Wow! Tausend Dank für das tolle Freebook. Ich habe hier noch einen schönen gemusterten Cord liegen, der schreit direkt nach einem Rock! Ich bin zwar eigentlich kein Freund von elastischen Bündchen aber ich werde es ausprobieren, denn deine genähten Röcke gefallen mir total gut.
    Danke nochmals!
    Ganz liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  62. Vielen Dank für das tolle Freebook, mir gefällt ganz besonders, das man es so verschieden wandeln kann. Ich werde es sicher bald mal nähen und in meinem Blog berichten.
    Herzlichen Dank.
    Liebe Grüsse Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr... und ich bin ja soooo gespannt!!!

      Löschen
  63. der is ja wunderschön! vielen dank! liebe grüße sandy

    AntwortenLöschen
  64. Wow, vielen Dank liebe Peggy, da freu ich mich echt, so ein schöner Rock! Und dann auch noch aus dem Winterstoff schlechthin, Cord! Danke!

    AntwortenLöschen
  65. Wow, vielen Dank liebe Peggy, da freu ich mich echt, so ein schöner Rock! Und dann auch noch aus dem Winterstoff schlechthin, Cord! Danke!

    AntwortenLöschen
  66. Dann schrei ich mal ganz laut YEAH und bedanke mich recht herzlich, dass du dir die Mühe gemacht hast.
    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  67. Danke, danke, danke!!!
    Ich kann es kaum erwarten mir so einen tollen Rock zu nähen. Die Taschen sind echt toll, genau nach meinem Geschmack. Und er kommt ganz ohne Reißverschluss aus, das macht es alles so schön einfach. Und ich denke aus einem schönen jersey auch absolut Sommertauglich. Super!!!

    AntwortenLöschen
  68. Vielen Danke für das Freebook, der sieht richtig toll aus und ich habe gerne Röcke an ohne RV nur mit einem Bund.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  69. Yeah Yeah Yeah!!!
    Vielen lieben Dank für all die Mühen und die Arbeit, die so ein Schnitt und die dazugehörige Anleitung mit sich bringt!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  70. Vielen lieben dank für die Mühe. Der mit dem Äpfeln ist mein Favorit😊werde ich ausprobieren
    LG aus Mittelfranken

    AntwortenLöschen
  71. Hammer, Mega und genau zum richtigen Zeitpunkt, denn eine Freundin hat bald Geburtstag und würde sich sicher über einen Cordrock freuen, jipppieeeee. Lieben Dank dir, dass du uns das E-Book for free zur Verfügung stellst.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  72. Dankeschön. Der sieht Klasse aus. Hoffentlich auch in meiner Größe. ich werds probieren.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  73. Ich habe mir noch nie einen Rock genäht, das sollte sich dieses Jahr ändern, zum Beispiel mit diesem hier, auf einen Cordrock hätte ich tatsächlich Lust! Vielen Dank für das Freebook!
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  74. Yeah :-) Vielen lieben Dank :-)

    AntwortenLöschen
  75. Nicht heute und morgen aber ich werde "Cordula" in Angriff nehmen.
    Ganz ganz lieben Dank
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  76. Dankeschön :-) Die Röcke sind alle bezaubernd und so schön farbenfroh für dieses triste Wetter. Mir gefällt der Schnitt so gut, dass ich ihn in Cord und dünneren Stoffen nähen werde. Die luftigere Variante werde ich dann im Mai in Rom tragen (freu mich jetzt schon).
    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  77. :* :* :* :* :* :* :* :* :* :* :* :* :* :* :* :* :* :* :* :* :* :* :* :* DANKE :* :* :* :* :* :* :* :* :* :* :* :* :* :* :* :* :* :* :* :* :* :* :* :*

    AntwortenLöschen
  78. Wow, der ist ja wunderschön! Vielen lieben dank!
    Meine Cordbestellung geht soeben auf den Weg! ;-)

    LG Schnittchen

    AntwortenLöschen
  79. GAAAAAAAAAAAANZ Lieben DANK!!!!
    War natürlich auch deinen Blog beschnuppern uns musste mich in deinem Beitrag zum Freebook, doch selber wiederfinden. Du hast so eine tolle Anleitung zum Schnitt erstellen angefertigt und was mache ich? Schreib es auf die ToDo Liste(Immerhin), aber mehr nicht. Die Faulheit siegt.
    Jetzt überrascht du uns mit so nem tollen Freebook. Das vegammelt dann aber sicher nicht auf der Liste.
    Besten Dank nochmal.
    LG Verena

    AntwortenLöschen
  80. Vielen lieben Dank für das tolle Freebook. Von deinen Röcken sieht einer schöner aus als der andere. Ich könnte mich nicht entscheiden.
    LG Jana

    AntwortenLöschen
  81. Super schöner Rock, schlicht und doch raffiniert. Werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Vielen Dank das wir alle was davon haben dürfen ;-)
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  82. Danke für den tollen Schnitt ! Ich bin total begeistert. Tolle Details und mit Bündchen... klasse.
    Bislang bin ich keine Rockträgerin , das werde ich jetzt abe rganz bestimmt werden.... ist ein Unterrock wichtig/nötig ?...damit sich der Rockstoff nicht hochschiebt ? Könnte ich Futterstoff mit dem Bund mitfassen, also quasi integrieren ;-) ?

    GLG
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike,
      Ich mache bei solchen Röcken immer einen einfachen Unterrock (also das Grundschnittmuster OHNE Unterteilungen). Damit - wie du selbst auch schreibst - der Rock nicht hochrutscht. Der Unterrock sollte dann etwas kürzer sein, als der Oberrock, damit er nicht hervorschaut.
      Du kannst den Unterrock zunächst in der Nahtzugabe am Oberrock befestigen und dann das Bündchen anbringen oder aber alles in einem Ritsch ;) . Achte darauf, dass der Unterrock die selbe Weite (am Bund) hat wie der Oberstoff, sonst gibt es ungewollte Falten...
      Liebe Grüße und gutes Gelingen,
      Peggy

      Löschen
  83. Vielen Dank für das tolle Freebook! Ich habe hier noch so wunderschönen Cord herumliegen, den kann ich dann gleich mal für mich verarbeiten. :)
    Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen
  84. Super! Vielen Dank, wie gut, dass hier noch ungenutzter Cord liegt... Da freue ich mich total!

    AntwortenLöschen
  85. Oh, vielen lieben Dank für das tolle Freebook.
    Das ist total toll. Ich freu mich sehr.
    Viele liebe Grüße aus Mittelfranken ;-)
    Tanja

    AntwortenLöschen
  86. wunder wunder wunder wunderschön <3 ich glaube das wir mein neues Projekt...vielen Dank!

    LG Lana

    AntwortenLöschen
  87. Einfach nur toll, mein Stoff liegt bereit Jeans und Cord und heut Abend geht's dann los! Danke für den tolen Schnitt und deine Mühe!

    AntwortenLöschen
  88. Vielen Dank!
    liebe Grüße aus Wien,
    Judith

    AntwortenLöschen
  89. Vielen Dank für das tolle Schnittmuster. Der wird so schnell wie möglich in Angriff genommen.
    Super Sache :)

    AntwortenLöschen
  90. Vielen lieben Dank dafür. Ich habe tatsächlich in den letzten Tagen über einen Cordrock nachgedacht. Da kommt das Schnittmuster sehr passend um die Ecke. Schicker Rock, ich freu mich! Gruß

    AntwortenLöschen
  91. Oh die sehen alle toll aus !! <3 danke

    AntwortenLöschen
  92. Ich liebe Cord und Röcke in A-Form. Ganz herzlichen Dank für dieses tolle Freebook. Freue mich sehr. Wie gut, dass ich hier soviel Cord liegen habe.
    Liebe Grüße Kristina/ Sternstruppi

    AntwortenLöschen
  93. Toller Rock, Ich werde ihn sofort ausprobieren. Hab noch Cord liegen und war mir mit dem Schnitt nicht sicher. Jetzt muss ich sofort los legen. Darum hängen manche Stoffe in der Warteschleife, damit der richtige Schnitt vorbeikommen kann. DANKE!!!

    AntwortenLöschen
  94. Der schaut einfach nur TOLL aus!!!! DANKE!!!!!

    AntwortenLöschen
  95. Vielen lieben Dank für das tolle Ebook und den Schnitt! Wollte mir schon längst mal einen Rock
    nähen, nun kann ich loslegen!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  96. Hallo, vielen Dank für das tolle Schnittmuster. Habe es eben genäht. Es sieht toll aus und ist sehr bequem. Da folgen definitiv noch weitere Cordulas :-)

    AntwortenLöschen
  97. Eigentlich bin ich keine Rockträgerin - aber ich glaube, das ändert sich jetzt :o) Die Röcke sehen echt toll aus, danke!
    Viele Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  98. Vielen Dank für das tolle Frebook. Habe heute gleich Cordstoff gekauft und den Rock schon fast fertig. Fehl nur das das um nahen der unteren Kante. Er ist wirklich super zu nähen und sieht toll aus. LG Sandra

    AntwortenLöschen
  99. Liebe Peggy, vielen Dank für diesen grandiosen Schnitt! Sieht so klasse aus, vorallem die Passe vorn gefällt mir extrem gut. Da müssen die Cordträumchen im Schrank wohl doch endlich mal "dran glauben" ;) DANKE!
    Cathrin

    AntwortenLöschen
  100. Hallo Peggy!
    Vielen Dank für den superschöne Rockschnitt! Wird gleich ausprobiert... :-)
    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  101. Vielen dank für diesen wunderschönen Rockschnitt for free! Ich liebe Cord und wollte sschon so lange mal etwas für mich nähen. Das sind dann hiermit zwei Fliegen mit einer Klappe! ;-) Lieben Dank!
    Liebe Grüße
    Mel

    AntwortenLöschen
  102. Danke für dieses superschöne Freebook. Werde mich bald dransetzen und mir ein Übergangsröckchen nähen ;-)
    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  103. Das ist so ein toller Rock geworden! Danke für Deine Mühe! Habe mich auch gleich dran versucht und bin dann spontan von Cord auf meinen Lieblingsbaumwollstoff umgestiegen.Jetzt habe ich bei der Aussparung von den den Taschen die Nahtzugabe vergessen, d.h.ich habe wohl zuviel Stoff weggeschnippelt. Kann ich das noch irgendwie retten?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, nun ist´s bestimmt schon Geschichte, aber dennoch: die Taschen sind beim Vergessen der NZ dementsprechend etwas tiefer (und entwas kleiner). Du kannst damit leben oder auch ein (wenig !!! gedehntes) Bündchen an den Tascheneingriff nähen.
      LG Peggy
      PS: bei dem orange-petrol-grünen Cordrock ist mir das auch passiert... und schaut dennoch gut aus, nech? ;)

      Löschen
  104. Dein SM hat mich animiert mein 1. Kleidungsstück zu nähen. Der Rock gefällt mir richtig gut! Besonders cool finde ich die Taschen. Cord habe ich Fr. bestellt und kommendes WE soll es los gehen bzw. wage ich den Rock zu nähen. Bin jetzt schon aufgeregt, ob das alles so klappt :-)
    Frage: Könnte man den Rock am SM noch kürzen und wenn ja, wo genau?

    Viele Grüße von der Ostsee,
    Güde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Güde,
      im Schnittmuster sind unten mehrere Schnittlinien eingezeichnet. Diese kannst du zum Kürzen des Rockes verwenden.
      Liebe Grüße in den Norden,
      Peggy

      Löschen
  105. hi! Danke für das tolle FreeBook! Habe mich an Cordula "gewagt" und ein schönes Röckchen zustande gebracht! Magst du es sehen?! Wie kann ich Dir das Bild zukommen lassen?! (Bin so stolz ;-))
    Lieben Gruß Isa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isa,
      du kannst dein Röckchen in die "Galerie - Mach mit" Kategorie hochladen. Ich würde mich sehr darüber freuen.
      LG Peggy

      Löschen
  106. Hallo,
    ich habe auch schon eine Cordula genäht....Jetzt würde ich ihn auch gerne aus Jersey nähen, sollte ich dann das SM 1-2 Größen kleiner machen?
    Liebe, sonnige Grüße
    Ilka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ilka,
      ja - ich denke 1-2 Größen kleiner sollten ausreichen. Es ist jedoch auch ein bisschen vom Jersey selber abhängig - je nach Elastizität.
      Ich wünsche dir gutes Gelingen!
      Sonnige Grüße auch von mir,
      Peggy

      Löschen
  107. Guten Abend, ich habe nun meine 3 Cordula genäht. Vielen Dank für das tolle Schnittmuster. Ich habe dennoch eine Frage. Meine letzte ist mir an der Hüfte zu groß. Wie bekomme ich sie denn nun am geschicktesten enger? Glg Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,
      vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich, dass du schon so viele genäht hast...
      Zu deiner Frage:
      Wenn´s nur an der Hüfte ist (, also nicht auch noch am Bündchen), dannwürde ich den Rock an den Seiten (rechts UND links) entsprechend enger nähen. Orientiere dich dabei an der vorhandenen Naht und lasse sie zum Bund hin in die bisherige Naht "einfließen". So hast du keine Falte - wenn´s gut geht!
      Ist der Rock obenrum zu weit (bis zur Hüfte), dann kannst du genau so verfahren, nur dass du halt von oben her nähst. Solltest du das Bündchen nur mit einer Naht geschlossen haben (so wie im Ebook erklärt), dann musst du "schlimmsten Falls" das Bündchen abtrennen.

      Ob das nun die "geschicktesten" Lösungen sind, weiß ich nicht - aber es wären 2 Varianten, mit denen es klappen könnte.

      Ich hoffe, dass du es hinbekommst und wünsche dir eine angenehme Woche
      Peggy

      Löschen
  108. Hallo ,

    vielen Dank für das SM, aber ich hab einen Knoten im Kopf. In der Anleitung steht die MZ sind im Schnitt enthalten aber aus dem SM steht NZ zufügen. Was soll ich denn nun machen ??? LG Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So, hier wollte ich doch antworten...: Liebe Nina, nur an bestimmten Stellen ist eine NZ nötig - so z.B. bei den Taschen bzw. sofern du die Passe nähst, dann eben auch dort. Kann sich damit der Knoten im Kopf lösen? LG Peggy

      Löschen
  109. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  110. Hallo liebe Peggy,
    gerade erst entdeckt - und die Links fürs Schnittmuster gehen leider nicht :(
    Vielleicht kannst du ja mal prüfen & den Link wieder einfügen ;)
    Ich würde mir den Rock soooooooooo gerne nähen, hab noch traumhaften Cord hier rumliegen.
    Dankeschön und LG
    Simone :)

    AntwortenLöschen
  111. Aaah... hat sich erledigt. Die Dropbox wollte nur nicht ;)

    AntwortenLöschen
  112. Dear Peggy, I've tryed to download the attern, but the link does not work... only the explanations.... Can you fix it??? Thanks!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Elena,
      i´ve tested the link and it works. Please send an email to simone@stoffundliebe.de and i will send you the pattern.
      Have a nice day
      Simone

      Löschen
  113. Ui, gerade entdeckt, dass ist mal etwas für mich, besonders jetzt wo es dann vielleicht doch irgendwann mal kalt wird ;). LG Stefanie

    AntwortenLöschen
  114. Der sieht toll aus! Ich hab mir den Schnitt mal direkt runter geladen und werde schauen, dass ich den Rock in den nächsten Tagen (hoffentlich) genäht bekomme. Vielen Dank!!!

    AntwortenLöschen
  115. Hallo liebe Peggy,
    auf meinem Blog möchte ich im Dezember die (meiner Meinung nach) besten Freebooks vorstellen. Unter anderem habe ich auch die Cordula beworben. Meine Frage wäre, ob ich dazu ein Foto von eurer Seite dazu stellen darf, denn ein Bild sagt natürlich mehr als 1000 Worte. Natürlich das ganze mit einem link zu dieser Seite!
    Liebe Grüße,
    Kathi Schmelting

    AntwortenLöschen
  116. Super Anleitung. Danke schön!
    Jetzt habe ich einen schönen peppigen rock in hellblau, hell grün / rot.
    Zu sehen in meinem Blog Prüdeltante.

    AntwortenLöschen
  117. Heute habe ich meine erste Cordula fertiggestellt. Der Rock sitzt toll und macht richtig was her!
    Vielen Dank dafür!
    Christina

    AntwortenLöschen
  118. Schöne Röcke! Ich habe gerade breiten Cord am Wickel und Probleme bei der Overlock... Sie lässt immer mal wieder Stiche aus. Hast du einen Tipp? Viele Grüße, mo*

    AntwortenLöschen
  119. Hallo! Das schnittmuster hab ich schon, nur leider komm ich ohne dropbox nicht zur anleitung. 😞 besteht irgendwie die möglichkeit, die anleitung anders zu bekommen bitte? Lg, n.

    AntwortenLöschen
  120. Vielen Dank für das tolle Schnittmuster! Zweimal habe ich mir den Rock schon aus Cord genäht und nun noch eine Sommervariante aus Jersey.
    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden einzelnen Kommentar von euch!
Schön, dass ihr auf unserem Blog zu Gast seid!